Junger Brite in Bergnot

Lech Obwohl ihm seine Eltern davon abgeraten hatten, unternahm ein 17-jähriger Brite am Christtag im Bereich des „Rauen Kopf“ in Lech alleine eine Skitour und kehrte bis zum Abend nicht zurück. Er hatte sich laut Polizei in steilem und felsdurchsetztem Gelände verstiegen. Nach einer Suchaktion konnt

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.