Schleuderunfall auf der Autobahn

In der Nacht auf Dienstag kam ein Pkw auf der Rheintalautobahn nach der Auffahrt Dornbirn Nord ins Schleudern und fuhr gegen die Leitplanke. Der Fahrer blieb nach ersten Informationen unverletzt, die Unfallstelle war nur erschwert passierbar. Die regennasse Fahrbahn dürfte den Unfall verursacht habe

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.