Verhängnisvolle Rauschfahrt

VN-Bericht vom 1. Oktober 2017.

VN-Bericht vom 1. Oktober 2017.

Oberster Gerichtshof hob Urteil auf, doch erste Instanz wiederholte Verurteilung.

Feldkirch Im Juni 2015 kam es in Höchst in der sogenannten „Eselschwanzkurve“ zu einem schweren Unfall. Ein betrunkener Autofahrer, ein damals 25-jähriger Rumäne, geriet auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem damals 67-jährigen Gaißauer. Die Folge des Zusammenstoßes: dem Pensionisten, der s

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.