Erhebungen nach Hitzetod

Tragischer Tod eines 19 Monate alten Buben im Oberland wird zum Fall für die Staatsanwaltschaft.

Schwarzach. Nach dem Hitzetod eines 19 Monate alten Buben in einem Auto in Vorarlberg laufen die Ermittlungen der Polizei auf Hochtouren.

Polizeisprecher Rainer Fitz sagte am Freitag, man gehe weiter von einem tragischen Unglück aus. Die Bewertung des Todesfalls – im Raum steht ein Verfahren wegen de

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.