Schwerer Bootsunfall fordert drei Verletzte

Einsatz der Rettungskräfte und der Wasserschutzpolizei beim Bootsunfall vor Allensbach.  Foto: DLRG

Einsatz der Rettungskräfte und der Wasserschutzpolizei beim Bootsunfall vor Allensbach.  Foto: DLRG

Bei einer Schiffskollision auf dem Bodensee sind drei Personen, darunter ein fünfjähriger Bub, verletzt worden.

Konstanz. Nach den derzeitigen polizeilichen Erkenntnissen prallte am Dienstag kurz vor 16 Uhr ein von Allensbach in Richtung Reichenau fahrendes Motorboot mit einem voll unter Segel fahrenden Segelboot zusammen. Dabei erlitt ein vorn in der Bugspitze des Motorbootes sitzender, fünfjähriger Junge ei

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.