Lkw auf gefährlichen Abwegen

Der Lastwagen durchbrach auf Höhe Frastanz das Brückengeländer und blieb an der Außenkante hängen.  Foto: vol.at/Rauch

Der Lastwagen durchbrach auf Höhe Frastanz das Brückengeländer und blieb an der Außenkante hängen.  Foto: vol.at/Rauch

Schwerfahrzeug prallte in Auto, durchbrach Leitschiene sowie Geländer und fing Feuer.

Frastanz. (VN) Glück im Unglück hatte ein Lastwagen-Fahrer bei einem Unfall auf der Rheintalautobahn (A 14) bei Frastanz. Der Mann geriet am Montagabend mit seinem Schwerfahrzeug aus bislang unbekannter Ursache über den Fahrbahnrand und auf den Pannenstreifen. Dort kollidierte er mit dem Auto eines

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.