Vierjähriger stirbt nach Kollision mit Auto

Der Bub wurde auf dem Gehsteig von einem Auto erfasst. Für den Vierjährigen kam jede Hilfe zu spät.   Foto: Kapo St. Gallen

Der Bub wurde auf dem Gehsteig von einem Auto erfasst. Für den Vierjährigen kam jede Hilfe zu spät.  Foto: Kapo St. Gallen

St Gallen. Zu einem tragischen Unfall ist es am Samstagnachmittag im Kanton St. Gallen gekommen. Ein vierjähriger Bub ist in Jona auf einem Gehsteig von einem Auto erfasst und tödlich verletzt worden. Nach Polizeiangaben wollte die 44-jährige Pkw-Fahrerin aus einem Parkplatz ausfahren. Zeitgleich war ein Vater gemeinsam mit seinen drei kleinen Kindern auf dem Gehsteig unterwegs. Aus bislang unbekannter Ursache übersah die Frau den Vierjährigen, welcher auf einem Laufrad unterwegs war. Der Bub wurde vom Auto erfasst und überfahren, wie die Beamten mitteilten. Für ihn kam jede Hilfe zu spät. Der Junge verstarb noch an Ort und Stelle. Die Unfallbeteiligten wurden von Mitarbeitern der sogenannten Psychologischen Ersten Hilfe betreut.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.