VN-Hintergrund. Christiane Eckert über die Details eines furchtbaren Verbrechens im Februar in Bregenz

Mordanklage nach Bluttat im Bregenzer Drogenmilieu

VN-Bericht vom 7. Februar 2017.

VN-Bericht vom 7. Februar 2017.

35-Jähriger fuhr mit dem Stadtbus zum Tatort, wo er Dealerin erwürgte und 85 Mal auf sie einstach.

Feldkirch. Das Verbrechen ereignete sich am 6. Februar 2017 in Bregenz (die VN berichteten). Noch am Abend der Bluttat wurde ein 35-jähriger Verdächtiger verhaftet, der nun von der Staatsanwaltschaft Feldkirch wegen Mordes angeklagt wurde. Voraussichtlich im Herbst wird der Schwurgerichtshof tagen.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.