Geld und Schmuck im Brot geschmuggelt

Beim Grenzübergang Diepoldsau-Lustenau stellten Grenzwächter bei der Kontrolle eines rumänischen Reisebusses mit einer mobilen Gepäckröntgenanlage verdächtige Gegenstände in einer Tasche fest. Sie fanden schließlich mutmaßliches Diebesgut in Form von Schmuck und Geld, das in zwei Broten versteckt ge

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.