Ladendieb zeigt den Hitlergruß

LINDAU. Im Bahnhof Lindau steckte sich ein 51-jähriger Wohnsitzloser aus Litauen am Montagmittag in einem Zeitschriftenladen vier Dosen mit Alkoholmischung in seine Taschen. Die Filialleiterin bemerkte dies und sprach den Mann an. Dieser flüchtete daraufhin. Der Wert der Dosen betrug 18 Euro. Die im

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.