Wurfstern auf dem Balkon

Lindau. Ein 29-Jähriger teilte der Lindauer Polizei mit, dass ein Unbekannter ihm einen Wurfstern auf seinen Balkon geworfen hat. Er hätte am Donnerstag gegen 20 Uhr ein klirrendes Geräusch gehört. Als er auf dem Balkon nachsah, fand er einen verbotenen Wurfstern.

Dieser hat einen Durchmesser von zeh

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.