Radarboxen-Sprayer auf nächtlicher Tour

Zweimal hinterließen die Sprayer den Schriftzug „ACAB“ auf dem Blitzer, auf der Rückseite zudem noch einen Smiley. Polizei

Zweimal hinterließen die Sprayer den Schriftzug „ACAB“ auf dem Blitzer, auf der Rückseite zudem noch einen Smiley. Polizei

Sulz. Auf Radarboxen abgesehen hatten es am Pfingstwochenende bislang unbekannte Sprayer in Batschuns, Röthis und Weiler. Die Vandalen gingen vermutlich in der Nacht auf Sonntag mit einem schwarzem Lack zu Werke, wie die Polizei mitteilte.

Die Täter besprühten die Glasscheiben aller drei Radarboxen.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.