Nach Traktorunfall: Ursache weiter unklar

Der Traktor krachte gegen eine Hauswand. Das Gefährt wurde vom ÖAMTC und der Feuerwehr geborgen. Feuerwehr Dornbirn

Der Traktor krachte gegen eine Hauswand. Das Gefährt wurde vom ÖAMTC und der Feuerwehr geborgen. Feuerwehr Dornbirn

Dornbirn. Ein Oberösterreicher (60) hat am Samstagnachmittag in Dornbirn im Bereich Rädermacher die Kontrolle über seinen Traktor verloren. Das Gefährt krachte in weiterer Folge gegen eine Hauswand und kippte um. Dabei wurde die Beifahrerin schwer verletzt. Sie wurde ins LKH Feldkirch geflogen. Der

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.