Vorwürfe abgestritten

Wr. neustadt. Der am Montag aus Polen überstellte Vorarlberger Benjamin F. hat in seiner ersten Einvernahme durch die Staatsanwaltschaft Wiener Neustadt bestritten, in der Ostukraine Kriegsverbrechen begangen zu haben. Dies teilte sein von Angehörigen engagierter Verteidiger der Apa mit: „Die Vorwür

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.