Bregenzerach-Drama: Mutter und Kind stabil

von Klaus Hämmerle
VN-Bericht vom 8. Mai. Die Retter schilderten ihre Erlebnisse.

VN-Bericht vom 8. Mai. Die Retter schilderten ihre Erlebnisse.

Dem in die Bregenzer­ach gestürzten Baby geht es besser. Der Mutter auch.

Feldkirch. (VN-hk) Das Unglück erschütterte ganz Vorarlberg: Ein Kinderwagen mit einem zweimonatigen Säugling rollte bei Au in die Bregenzerach. Die Mutter sprang in die reißenden Fluten, um ihr Kind zu retten. Dieses wurde schließlich von beherzten Privatpersonen im letzten Moment aus dem Wasser ge

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.