Todesschütze und Opfer saßen am selben Tisch

Der Tatort in Sargans, an dem sich die Bluttat ereignete.  Foto: kapo

Der Tatort in Sargans, an dem sich die Bluttat ereignete. Foto: kapo

Ein 40-jähriger Italiener ist neben einem Klubhaus in Sargans erschossen worden.

Sargans. Die Tat geschah in der Nacht auf Sonntag bei einem Lokal in der Nähe des Bahnhofs Sargans, das als Schachklub dient. Ein 40-jähriger Italiener kam am Samstag kurz vor 21.30 Uhr ums Leben, „durch ein Gewaltverbrechen“, wie die Kantonspolizei schreibt. Mutmaßlicher Täter ist ein 28-Jähriger,

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.