Abgestürzter Wanderer mit dem Heli geborgen

Schröcken. Ein 50-jähriger Bergwanderer ist am Mittwoch in Schröcken in das Fellebachtobel abgestürzt und verletzte sich schwer. Wie die Polizei berichtet, war der Mann auf dem Wanderweg Hochberg/Fürggele in Richtung Fellealpe unterwegs. Gegen 16.20 Uhr rutschte er auf dem Rückwerg auf einer abschüs

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.