Nach der Bombendrohung in die psychiatrische Anstalt

von Christiane Eckert
Beim Feldkircher Illpark herrschte im vergangenen Juni wegen der Bombendrohung eines psychisch Kranken höchste Alarmstufe.  Foto: VN

Beim Feldkircher Illpark herrschte im vergangenen Juni wegen der Bombendrohung eines psychisch Kranken höchste Alarmstufe.  Foto: VN

Psychisch Kranker wegen versuchter schwerer Erpressung vor Gericht.

Feldkirch. Der 33-Jährige kam als Kind türkischer Gastarbeiter in Vorarlberg auf die Welt. Bald zeigten sich Verhaltensstörungen und eine starke Minderbegabung, dazu kamen früher Drogen- und Alkoholkonsum. „Langer Cannabismissbrauch birgt die Gefahr schizophrener Psychosen“, erklärt Gerichtspsychia

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.