Betrügerische E-Mails

Gefälschte Mails, angeblich vom Finanzministerium, installieren gefährliche Viren.

Schwarzach. Das Bundesministerium für Finanzen warnt aktuell vor gefälschten E-Mails, die vorgeben, vom Finanzamt zu kommen und die Adressaten über eine angebliche Steuerrückerstattung aufgrund einer Überzahlung infomieren. Als Absenderadresse scheint „bmf@bmf.gv.at“ auf. Ähnliche E-Mails werden auc

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.