Gas strömte in die Schlafzimmer

Das Gas strömte aus den Öffnungen oberhalb der Leiter ins Objekt. Foto: Feuerwehr Bürs

Das Gas strömte aus den Öffnungen oberhalb der Leiter ins Objekt. Foto: Feuerwehr Bürs

Demontage eines Kaminrohrs führte in Mehrfamilienhaus zu mehreren Kohlenmonoxid-Vergiftungen.

Bürs. Vor etwa zwei Monaten hatte eine Bewohnerin eines Mehrparteienhauses in Bürs im Zuge von Renovierungsarbeiten das Abgasrohr der Gasheizung entfernt, um an die Fassade des Hauses zu gelangen. Nachdem am Donnerstag gegen 23 Uhr die Heizung eingeschaltet wurde, klagten am nächsten Morgen ein 5-jä

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.