Einbruch in Einfamilienhaus

Wartau. Am Montagabend sind nach Angaben der Kantonspolizei St. Gallen Einbrecher in ein Haus in Wartau an der Grenze zu Liechtenstein eingebrochen. Die Täter stiegen demnach „Im Zagg“ durch die Sitzplatztüre in das Einfamilienhaus ein. Sie entwendeten unter anderem Bargeld und Schmuck in der Höhe v

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.