Mutmaßlicher Mörder gesteht Bluttat an Frau

Deutscher wegen Mordverdachts an Schweiz ausgeliefert.

KREUZLINGEN. Der mutmaßliche Mörder einer 38-jährigen Frau aus Baden-Württemberg ist von Spanien an die Schweiz ausgeliefert worden und hat dort ein Geständnis abgelegt. Dem 59-jährigen Deutschen werde vorgeworfen, sein Opfer durch massive Kopfverletzungen getötet zu haben, teilte die Staatsanwaltsc

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.