Betrunkener liefert sich Duell mit einem Bären

Ein 35-jähriger Mann fühlte sich von einem 1,50 Meter großen Haribo-Bären in einer Tankstelle offenbar provoziert und herausgefordert.
Ein 35-jähriger Mann fühlte sich von einem 1,50 Meter großen Haribo-Bären in einer Tankstelle offenbar provoziert und herausgefordert.

Ein bei einer Lindauer Tankstelle aufgestellter Haribo-Bär wurde Opfer eines Angriffs.

Lindau. Vermutlich war es der Alkohol, der einen 35-Jährigen am Montag dazu animierte, sich ein Duell mit einem Bären in der Kemptener Straße zu liefern. Leider war der 1,5 Meter große Bär in gelber Farbe nicht darauf vorbereitet, so dass der erste weit ausgeholte Faustschlag des torkelnden Mannes s

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.