Die freiwillige Spende war nicht genug

Silbertal. Eine bislang unbekannte Bettlerin begab sich am Donnerstag gegen 15 Uhr zu einem Einfamilienhaus in Silbertal und bat den vor dem Wohnhaushaus befindlichen 75-jährigen Hausbesitzer um Geld.

Nachdem die Unbekannte von dem Pensionisten 70 Euro bekommen hatte, führte sie ein Telefongespräch,

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.