„Bekannt wie ein roter Hund“

von Gerhard Sohm
Der Koblacher Unternehmer Anton Pfanner bleibt derzeit auf dem Bus, den offenbar ein Pole bei ihm abgestellt hat, „sitzen“.
Der Koblacher Unternehmer Anton Pfanner bleibt derzeit auf dem Bus, den offenbar ein Pole bei ihm abgestellt hat, „sitzen“.

Herkunft von „Phantombus“ auf Koblacher Firmengelände ist geklärt.

Koblach. Er sorgte für einiges Aufsehen: Der VN-Bericht vom Dienstag über einen mysteriösen, abgesperrten Bus ohne Kennzeichen, der seit vergangenem Mittwoch auf dem Firmengelände des Koblacher Unternehmers Anton Pfanner steht. Der 60-Jährige klagte über fehlende Unterstützung durch die Polizei und

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.