Mysteriöser Bus beunruhigt Firmenchef Anton Pfanner

von Gerhard Sohm

Was befindet sich in dem versperrten Kleinbus auf dem Koblacher Betriebsgelände?

Koblach. Seit dem vergangenen Mittwoch steht er plötzlich da: ein Kleinbus, abgesperrt, ohne Kennzeichen, mit einem polnischen Aufkleber und mit von innen zugekleisterten Scheiben. Es ist nur schwer zu erkennen, was sich im Innenraum befindet. Es sieht jedoch nach irgendetwas Eingewickeltem aus.

Unbe

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.