Schwer verletzt nach Radsturz

Hohenems. Donnerstagfrüh gegen 7.25 Uhr kam ein 13-jähriger Junge in Hohen­ems mit seinem Fahrrad zu Sturz. Der 13-Jährige fuhr eine Bergstraße abwärts und schanzte vermutlich aufgrund eines Bremsversagens über eine Böschung. Etwa zehn Meter weiter kam er zum Liegen, wobei er durch den Aufprall schw

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.