Beichtstuhl in Flammen

Am historischen Beichtstuhl enstand hoher Sachschaden.
Am historischen Beichtstuhl enstand hoher Sachschaden.

Brennender Beichtstuhl in St. Galler Kathedrale von Touristen mit Weihwasser gelöscht.

St. Gallen. Am Dienstag um 13.15 Uhr ist ein Beichtstuhl in der Kathedrale des Klosters St. Gallen in Brand geraten. Zwei beherzte Touristen konnten das Feuer löschen. Die Kantonspolizei St. Gallen geht von einer Brandstiftung aus und sucht Zeugen.

Brennende Kerze

Aufgrund erster Ermittlungen ist davo

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.