Radio zu laut und Führerschein weg

Das „Röhrchen“ wurde einem Bregenzer zum Verhängnis, obwohl er nicht direkt am Steuer erwischt wurde.
Das „Röhrchen“ wurde einem Bregenzer zum Verhängnis, obwohl er nicht direkt am Steuer erwischt wurde.

Gasthausbesucher vergaß, beim Pkw Motor und Musik abzustellen.

Bregenz. (fst) Aus ihren Träumen wurden unlängst die Bewohner der Ammianusstraße in Bregenz gerissen: Ein Autofahrer hatte seinen Wagen auf dem Gehsteig abgestellt, Motor und Radio – letzteres in voller Lautstärke – laufen lassen und sich in eine nahe Gastwirtschaft begeben. „Nur ganz kurz sei er in

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.