Mordopfer war illegal in der Schweiz

St. Gallen. Donnerstagmorgen um 5 Uhr ist in der Webergasse in St. Gallen ein Mann auf offener Straße erschossen worden (die VN berichteten).  Zwischenzeitlich konnte das Zimmer, in dem das Opfer wohnte, ausfindig gemacht werden. Der Täter ist nach wie vor auf der Flucht. Die Kantonspolizei St.Galle

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.