Zöllner vereitelten den Schmuggel von Exoten

Auch dieser Weißkopfpapagei war im Gepäck.
Auch dieser Weißkopfpapagei war im Gepäck.

Schweizer Grenzwächter deckten gleich zwei Fälle von Schmuggel seltener Tiere auf.

Lustenau, Au. Bereits am 8. November 2015 kontrollierten Grenzwächter beim Grenzübergang Au/Lustenau einen deutschen Staatsangehörigen (56). Im Auto wurden, unter Decken und in Käfigen versteckt, drei Weißkopfpapageien, ein Goffin-Kakadu sowie ein Goldsittich gefunden. Der Goldsittich befand sich in

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.