Nächtliche Sexualattacke auf Fußgängerin (18) in Dornbirn

Junge Frau konnte Unbekannten durch Schreie in die Flucht schlagen.

Dornbirn. Der Fall von sexueller Belästigung hat sich am vergangenen Donnerstag gegen 23.45 Uhr auf der Fußgängerbrücke in Dornbirn-Egeten ereignet.

Die 18-jährige Frau war um diese Zeit allein zu Fuß auf der Brücke unterwegs gewesen, die von der Dammstraße über die Dornbirner Ache in Richtung Schmel

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.