Bewaffneter Räuber wollte exakt 400 Euro

Polizeisprecher Horst Spitzhofer: „Der Täter sprach englisch.“
Polizeisprecher Horst Spitzhofer: „Der Täter sprach englisch.“

Vermummter Unbekannter raubte mit Langwaffe Kassiererin eines Bregenzer Supermarkts aus.

Bregenz. (VN-gs) Zum Tatort eines recht ungewöhnlichen Raubüberfalls wurde am gestrigen Montag der kleine Supermarkt an einer Ecke der Michael-Gaismayr-Straße beim Andreas-Hofer-Park im Vorkloster. „Ungewöhnlich vor allem deshalb, weil der Räuber genau 400 Euro verlangte“, erklärte Polizeisprecher H

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.