Verletzt beim „Stagediving“

Lindau. Am Dienstagabend spielte eine Musikband in einer Lokalität in der Bregenzer Straße. Als ein Fan sich beim „Stagediving“ über die Köpfe der anderen Konzertbesuchter hinwegtragen ließ, waren plötzlich keine Hände mehr da und er stürzte rückwärts ab. Hierbei schlug er mit dem Hinterkopf auf den

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.