Erst gebettelt, dann gestohlen

von Christiane Eckert
Beim Anblick des Opferstocks konnten die zwei Angeklagten dem diebischen Zugriff nicht widerstehen.
Beim Anblick des Opferstocks konnten die zwei Angeklagten dem diebischen Zugriff nicht widerstehen.

Opferstockdiebe wurden am Landesgericht Feldkirch zu Haftstrafen verurteilt.

Feldkirch. Die beiden Rumänen, 24 und 36 Jahre alt, suchten zwei Mal die Pfarrkirche von Höchst heim. Einmal im September und ein zweites Mal im November vergangenen Jahres. Beim zweiten Mal hatten die beiden bereits vorbestraften Diebe allerdings Pech. Der aufmerksame Mesner war auf die zwei Männer

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.