Bluttat aus Eifersucht

Grabs. Am vergangenen Dienstag um 21.30 Uhr ist ein 45-jähriger Schweizer von einem 34-jährigen Libanesen in der Dorfgrabenstraße in Grabs niedergestochen worden. Der Schweizer saß mit der 44-jährigen Expartnerin des Libanesen auf einer Bank. Währenddessen tauchte der beschuldigte 34-Jährige auf und

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.