Weiler: Kuh stürzte in Jauchegrube

Die Kuh wurde mit vereinten Kräften und einem Kran geborgen.
Die Kuh wurde mit vereinten Kräften und einem Kran geborgen.

Feuerwehr musste Kuh aus einer recht misslichen Lage befreien.

Weiler. Auf einem Bauernhof in Weiler ist am Montagmorgen eine Kuh in eine Jauchegrube gestürzt. Die alarmierten Feuerwehr von Weiler und der Stützpunktwehr Rankweil standen dabei vor einer recht schwierigen Aufgabe. Denn um das Tier zu bergen, musste die Jauchegrube erst leergepumpt und entlüftet w

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.