Eisenrohr traf Bauarbeiter

Stuben. Als ein 30-jähriger Bauarbeiter am Mittwochmorgen auf einer Baustelle in Stuben mit dem Abbau eines Baugerüstes beschäftigt war, entglitt ihm ein Eisenrohr. Es fiel zunächst auf den Boden und dann weiter in eine zwei Meter tiefe Baugrube. Dort wurde ein 57-jähriger Arbeiter am Rücken getroff

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.