Ein wütendes Trio infernal

von Gerhard Sohm

Drei Männer lieferten der Exekutive vor Bregenzer Diskothek ein wildes Gefecht.

Feldkirch. „Wir hatten damals alle Mühe, nicht unter die Räder zu kommen“, schildert ein Polizist als Zeuge vor Richter Richard Gschwenter. Auch Staatsanwältin Karin Dragosits bezeichnet das, was sich bereits im August 2014 vor einem Bregenzer Tanztempel abspielte, als „eine der wildesten Geschichte

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.