Türkische Demo gegen PKK in Bregenz ohne Zwischenfälle

Rund hundert Polizisten überwachten den Ablauf der Demonstration.
Rund hundert Polizisten überwachten den Ablauf der Demonstration.

Anders als in Bern und Hannover verlief Protestmarsch gegen PKK-Terror friedlich.

Bregenz. (VN-gs) Um 14 Uhr am gestrigen Sonntag haben sich rund 2000 überwiegend türkischstämmige Demonstranten im Bregenzer Seestadtareal versammelt. Innerhalb dieser polizeilich angemeldeten Demonstration gegen den Terror der PKK (Kurdische Arbeiterpartei) setzte sich der Zug durch Bregenz am Land

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.