Flucht nach Alkoholunfall mit vier Leichtverletzten

Lenker mit mehr als zwei Promille im Blut verursachte Kollision.

Lindau. Am Freitagabend rammte ein 48-jähriger Pkw-Fahrer auf Höhe der Eistobelbrücke den entgegenkommenden Pkw einer 19-jährigen Fahrerin. Der Mann fuhr ohne anzuhalten weiter. Die Unfallgegnerin kam durch den Zusammenstoß ins Schleudern und anschließend abseits der Fahrbahn zum Stehen. Alle vier F

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.