Herztod beim Wandern

Thüringen. Ein 64-jähriger Deutscher, der mit seiner Lebensgefährtin eine mehrtägige Wanderung im Bereich der Gemeinde Marul  unternehmen wollte, erlitt nach einem steilen Anstieg einen plötzlichen Herzinfarkt. Trotz sofort eingeleiteter Maßnahmen durch seine Partnerin, zufällig vorbeikommender Wand

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.