Die Tücke auf den Gletschern

Innsbruck. Das Kuratorium für alpine Sicherheit warnt vor der derzeit herrschenden „tückischen Situation“ auf den Gletschern. Hauptproblem sei die Schwimmschneebildung über den Spalten. Nach dem Abschmelzen sei die Schicht darüber ab einer gewissen Dicke nur mehr scheinbar tragfähig. Die Experten ra

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.