Arlbergstrecke unterbrochen

Landeck. Die Zugstrecke zwischen Tirol und Vorarlberg war am Donnerstag für mehrere Stunden unterbrochen. Ein Mitarbeiter der ÖBB hat gegen 14.20 Uhr festgestellt, dass es zwischen Landeck und Pians zu einer sogenannten Gleisverwerfung gekommen war. Schienen haben kleine Lücken, damit sie sich bei g

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.