Bregenzer von Polizei gequält: rechtswidrig

Wien, Bregenz. In einem Fall von Misshandlungsvorwürfen gegen die Wiener Polizei hat ein Verwaltungsgericht nun einem Studenten aus Bregenz recht gegeben. Demnach war die Festnahme des 33-jährigen Vorarlbergers im vergangenen Oktober im Stuwerviertel in der Leopoldstadt rechtswidrig, berichtet der „

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.