Dachstuhl in Brand geraten

Hohenems. Am Dienstag gegen 18 Uhr kam es in einem Wohnhaus in Hohenems zu einem Glimmbrand. Dieser weitete sich aus und erfasste den überstehenden Dachstuhl. Das Feuer konnte von den alarmierten Feuerwehren Hohenems und Lusten­au rasch unter Kontrolle gebracht werden. Verletzt wurde niemand. Nach e

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.