59-jähriger Segelflieger starb bei Aufprall im Steinbruch

Augenzeuge der tödlichen Unfalls: Norbert Loacker. Foto: VN/Sohm  
Augenzeuge der tödlichen Unfalls: Norbert Loacker. Foto: VN/Sohm  

Gleich zwei Flugunfälle ereigneten sich am Montagnachmittag in Vorarlberg, einer endete tödlich.

Hohenems. (VN-gs) Zwei Vorarlberger Hobbypiloten starteten mit ihren Segelflugzeugen am frühen Nachmittag unabhängig voneinander vom Flugfeld in Hohenems. Ihr Ziel: Das beliebte Gebiet um den Breitenberg. Um 14.40 Uhr, es war nahe des Steinbruchs, streiften sich die Fluggeräte aus unbekannter Ursach

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.