Kokaingeschäfte bei „Kaffee und Kuchen“

41-jähriger Arbeiter soll über drei Kilogramm Kokain geschmuggelt haben, doch er gesteht nur Kleinstmengen.

Feldkirch. Schon was den Schmuggel für den Eigenkonsum betrifft, weicht die vorgeworfene von der zugestandenen Menge grob ab. 1300 Gramm sagt die Anklage, ein Kilo sagte der Angeklagte noch vor der Polizei, im Prozess sind es dann rund 150 Gramm, die der Beschuldigte selbst bezogen haben will.

Bescha

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.