Feuerwehr Wiesbaden zufrieden mit Vorarlberger Löschfahrzeugen

Oberbürgermeister Sven Gerich (l.) überreichte Feuerwehr-Chef Harald Müller symbolisch einen Schüssel für die Fahrzeuge. FW Wiedsbaden  
Oberbürgermeister Sven Gerich (l.) überreichte Feuerwehr-Chef Harald Müller symbolisch einen Schüssel für die Fahrzeuge. FW Wiedsbaden  

Nach der Beseitigung von Mängeln übernahmen Hessen nun Feuerwehrautos der Firma Walser.

Rankweil, Wiesbaden. (VN-gs) Ab Tempo 70 begannen die 18-Tonner zu schwanken und konnten bei höherer Geschwindigkeit kaum mehr beherrscht werden. Das waren die Beanstandungen der hessischen Feuerwehr in Wiesbaden bezüglich dreier angelieferter Hilfslöschfahrzeuge der Rankweiler Herstellerfirma Walse

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.