Mit Messer bedroht: „Geld her, sonst setzt’s was“

Unbekannte überfielen am Sonntag kurz nach Mitternacht einen Spaziergänger in Feldkirch.

Feldkirch. Es war um 0.15 Uhr, als ein 24-jähriger Mann zu Fuß von der Runastraße kommend über die Tomalagasse in Richtung Gisingen ging. Auf der unbeleuchteten Tomalagasse, zwischen Kreisverkehr Runastraße und Brücke, kamen ihm zwei Männer entgegen. Einer der unbekannten Täter hielt ein Messer in d

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.